Kontakt | Anfahrt | Impressum
ElektrotechnikErneuerbare Energien

Solarrechner starten

Sonnenbatterie

Damit die Sonne auch nachts für Sie scheint!

Broschüre herunterladen

Funktionsweise

Eine Photovoltaikzelle besteht aus einer positiv und einer negativ dotierten Silizium Schicht. Die dem Sonnenlicht zugewandte Schicht ist immer negativ dotiert und die darunterliegende Schicht positiv. An dem Punkt an dem sich die beiden Schichten treffen bildet sich eine Grenzschicht. Bei Lichteinfall trennen sich die positiv und negativ geladenen Ladungen der Grenzschicht in die jeweiligen Silizium Schichten. An der Ober-/Unterseite der Zelle werden die Ladungen von positiv und negativ geladenen Elektroden abgegriffen und weitergeleitet.

Unter Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom mittels Solarzellen. Ein Solarmodul besteht aus mehreren Zellen. Die Module werden mit Steckverbindungen in Reihen geschalten.

Der von den Modulen gelieferte Gleichstrom wird mittels Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt und in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

Nach dem installieren der Wechselrichter wird ein Einspeisezähler installiert der die Strommenge erfasst und die Vergütung errechnet.

Kontakt

Elektro Glenk GmbH
Kirchstraße 11
74572 Blaufelden - Gammesfeld

Tel.: 07958 92691-0
Fax: 07958 92691-25

info@elektro-glenk.de

Öffnungszeiten Büro

Montag - Freitag
07.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten Lager

Montag - Freitag
07.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr

Warenannahme

Montag - Freitag
07.00 - 17.00 Uhr

 

Besuchen Sie uns bei google+